21.02.2021

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Vorverkauf: 15,00 €
Abendkasse: 18,00 €

Boogaloo – Crime Stories aus dem Ländle

„Der Detektiv & das Saxophon“, präsentiert eine jazzig-literarische Lesung
mit Texten preisgekrönter Stuttgarter Autoren.

mit Jo Jung, Ruth Sabadino und Boogaloo
Vertrickt, vertrackt,verdruggt – „Stuttgart Crime Stories“ führt hinab in die Untiefen
heimischer Gefilde ! Ein schaurig-schönes Krimi Spektakel mit regionalem
Gschmäckle. Mit Witz und Grips, voller Spannung und badisch - schwäbischem
Humor. Steilvorlage des Programms sind die kriminell guten Texte aus der Feder
preisgekrönter Stuttgarter Autoren wie Tatjana Kruse, Thomas Höth und Wolfgang Schorlau. „Der Detektiv & das Saxophon“ bringt sie nun live auf die Bühne und zelebriert sie zu einem kriminell- jazzigen „Prosa-Libretto“.
Der Sprecher und Schauspieler Jo Jung, dessen markante Stimme vielen Hörern
von SWR und ARTE vertraut ist, jongliert dabei mühelos mit allerlei Dialekten und strebt zielsicher auf immer neue Pointen zu. Facettenreich gestikulierend und humorig gelesen, erweckt er das papierne Schwarzweiß zu wahrem Leben.
Deutschland kriminellste Jazzband „Boogaloo“ liefert dazu den genau passenden
Soundtrack: mal wabernd subtil, mit Sounds und Klängen die Texte einfühlsam
umgarnend, dann urplötzlich explosiv los groovend wie der Midnight Express nachHarlem.

Auf unwiderstehliche Weise weben die drei Musiker ein verführerisches
Netz, das Täter und Zuhörer nicht entkommen lässt. Zusammen mit Jo Jung
verschmelzen sie zu einem einzigartigen Hörkino - Live auf der Bühne!
Ein Mords Spaß!

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl! Keine Karten- und Platzreservierung möglich.
Tickets im Vorverkauf erhalten Sie ab sofort bei:
www.reservix.de

und demnächst auch hier:
- Scala Filmtheater
- Hohenloher Zeitung
- Buchhandlung Rau
- Zeitgeist
- Bäckerei Trunk Pfedelbach
 

Feedback zu diesem Event

Link

HIER TICKETS ONLINE BESTELLEN

Link

Homepage von BOOGALOO

Link

Homepage von KLEINKUNST IM KINO

Link

KLEINKUNST IM KINO bei facebook